vorherige Tour

Die Thementour für Hamburger und alle, die es werden wollen

nächste Tour

Die Tour

Jeden 2. und 4. Samstag im Monat um 14 Uhr bieten wir euch eine geführte Fahrradtour ganz abseits vom touristischen Mainstream unter einem speziellen Thema. Mal geht’s um Gesellschaftliches und Soziales, mal um Ökologisches und Urbanes, aber immer um Hamburg, seine Menschen und alles, was nicht im Reiseführer steht. Fahrradfahren und dabei eine Menge lernen: Das geht bei Hamburg Spotlight – die Fahrradtour nicht nur für Touristen!

Aktuelle Infos zu der nächsten Hamburg Spotlight Tour findet ihr auf Facebook.

Hier Buchen
Tour_Spotlight_1.jpg
Tour_Spotlight_2.jpg
14. April: Hamburgs vergessene Orte und geheime Schätze (28€) Die Auftakttour unserer Spotlight-Reihe in der Saison 2018 widmet sich ganz besonderen Orten der Stadt, die sich fernab der plattgetretenen Pfade bewegen. Mal mysteriös, mal skurril, aber in jedem Fall ungewöhnlich sind die Stationen, die auf dieser Tour angefahren werden und so manches Geheimnis aus dem Verborgenen hervorholen sollen. Perfekt für alle, die ihre Stadt etwas besser kennenlernen möchten.28. April: Hamburger Spezialitäten – von Aalsuppe bis Lütt-un-Lütt (38€) Unsere Spezialitätentour ist ein ganz besonderes kulinarisches Highlight: Die Hamburger Küchenspezialitäten werden an diesem Tag nicht nur erklärt und die Hintergründe beleuchtet – es wird auch probiert. An diversen Stationen könnt ihr typisches Hamburger Essen erleben: Süßes, Deftiges, Flüssiges. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.Bei Allergien oder vegetarischer Ernährung können ggf. nicht alle Gerichte gegessen werden.12. Mai: Die Hafentour Spezial am Hafengeburtstag (28€) Dies ist keine normale Hafentour – die könnt ihr jeden anderen Tag machen! Zum Hafengeburtstag steigen wir noch tiefer in die Hafenmaterie ein und erzählen euch mehr über die diesjährigen Schiffsbesuche und zum Hintergrund des größten Hafenfests der Welt. Neben historischen Dreimastern und modernen Schleppern gibt es noch einiges mehr zu entdecken – meldet euch dafür jetzt an! 26. Mai: Fluchtpunkt Hamburg - Geflüchtete zeigen ihre Stadt (28€ - davon werden 5€ für wohltätige Zwecke gespendet) Auf dieser Tour lernt ihr einen ganz anderen Blickwinkel auf Hamburg kennen, und zwar durch die Augen von Geflüchteten. Besonders in den letzten Jahren mussten viele Menschen aus ihrer Heimat flüchten, teilweise um sich vor Ort Anfeindungen aussetzen zu müssen. Viele dieser Schwierigkeiten, aber auch der Hintergrund zur beschwerlichen Reise nach Hamburg und den Problemen vor Ort sollen auf dieser Tour diskutiert werden. 9. Juni: Guter Konsum - Nachhaltigkeit in Hamburg (32€) Nachhaltigkeit ist inzwischen ein wichtiges Thema geworden, daher wollen auch wir uns dieses Themas annehmen. Über das Essen hinaus wird das Thema hier detailliert unter Augenschein genommen. Auch woher eigentlich unsere Textilien kommen und welche eventuellen nachhaltigen Alternativen es gibt, soll hier zur Sprache kommen. Als größter Warenumschlagspunkt in Deutschland ist nachhaltiges Arbeiten immer wichtiger – was das bedeutet erfahrt ihr auf dieser Tour. 23. Juni: Hamburgs große Kriminalfälle (28€) Viele Kriminalfälle sind über die Stadtgrenzen Hamburgs hinaus bekannt geworden. Einige dieser Kriminalfälle sind Thema dieser Spotlight-Tour. Dabei bewegt sich die Tour selbstverständlich über die Stadtgrenzen St. Paulis hinweg, denn nicht nur auf dem Kiez gibt es dunkle Seiten!Taucht ein in dieses außergewöhnliche Thema und lasst euch überraschen, wie kriminell es in der Hansestadt zugehen kann. 14. Juli: Freie und Abrissstadt Hamburg (28€) Der Denkmalschutz und der hat in Hamburg seit jeher einen speziellen Ruf. Da ist es kein Wunder, dass der Begriff der „Freien und Abrissstadt Hamburg“ bereits Anfang des 20. Jahrhunderts geprägt wurde – und sich seitdem in Hamburg hält.Hier gab es einige Gebäude, die trotz Denkmalschutzes abgerissen wurden, damit Hamburg modern und effizient bleibt. Wiederum andere schützenswerte Gebäude sind bis dato nicht unter besonderen Schutz gestellt. Auf dieser Tour wird genau das Thema sein und von verschiedenen Seiten beleuchtet: Fahrt mit uns an die Orte, an dem diese Gebäude einst standen, heute noch stehen oder in besonderer Form umgestaltet wurden. 28. Juli: Mit Buddel durch Hamburg – Die Biertour (38€) Bereits im späten Mittelalter galt Hamburg als „Brauhaus der Hanse“ – und hatte die höchste Brauereidichte des damaligen Deutschlands. Zwar hat sich seitdem einiges geändert, doch auch heute noch sind die Biere Hamburgs teilweise weltbekannt, und werden andererseits lediglich in Hamburg ausgeschenkt. Mit dem Aufkommen der Craft Beers ist auch hier das Thema Bier in Hamburg wieder in aller Munde, und genau das soll auch auf dieser Tour auch der Fall sein. 11. August: Portugal in Hamburg (32€) Zu Portugal gibt es in Hamburg eine besondere Beziehung: besonders aufgrund der Hafenindustrie sind im Laufe des 20. Jahrhunderts viele Portugiesen nach Hamburg gezogen und haben uns ihre Kultur mitgebracht: Dass das „Portugiesenviertel“ zwischen Michel und Landungsbrücken zum kulinarischen Ausflugsziel in Hamburg geworden ist, kommt nicht von ungefähr. So gibt es zum Beispiel einen portugiesischen Kindergarten und regelmäßige portugiesische Messen. Vor dem Hintergrund des portugiesischen Einflusses in Hamburg findet diese Tour statt – und hat auch kleinere kulinarische Leckerbissen in petto. 25. August: Hamburg in Film und Serien (28€) Viele Serien spielen in Hamburg oder wurden hier aufgezeichnet, das ist bekannt. Allerdings wurden auch Blockbuster in der Hansestadt gedreht: ob nun „nur“ als Kulisse oder als tatsächlicher Handlungsort – Hamburg hat viele interessanten Drehorte zu bieten. Auf dieser speziellen Tour fahrt ihr an vielen dieser Drehorte entlang und erfahrt spannende Hintergründe und natürlich Empfehlungen, wo ihr Hamburg auf der großen Leinwand sehen könnt. Für visuelle Unterstützung ist natürlich gesorgt. 8. September: Apfelernte im Alten Land (32€) Diese Tour ist eine ganz besondere „Altes Land“-Tour, denn entgegen unseren Standardangebots bieten wir in dieser Variante ein ganz besonderes Schmankerl an: Speziell zur Apfelernte wird ein Obsthof angefahren und vor Ort selber gepflückt! Alles zum größten Obstanbaugebiet Europas und speziell zum Hauptexport – dem Apfel – sollt ihr Anfang September hören. 22. September: Hamburg auf die Ohren – Die musikalische Radtour (28€) An diesem Wochenende findet das alljährliche, vielbeachtete Reeperbahn Festival statt. Zu diesem Anlass beleuchten wir die Musikszene Hamburgs etwas genauer und schauen uns die hiesige Diversität an. Denn die Musikstadt Hamburg hat einiges zu bieten, und zwar seit langer Zeit bereits. Immerhin wurde mit der Hamburger Schule sogar eine Musikrichtung nach dieser Stadt benannt. Von Hans Albers über die Beatles bis zu den Beginnern ist für jeden Geschmack etwas dabei. Verschafft euch doch selber einen Überblick, bevor ihr euch abends einen eigenen Eindruck von der Musikszene verschaffen könnt. 13. Oktober: Armut in Hamburg (28€ - davon werden 5€ für wohltätige Zwecke gespendet) Zum Ende unserer Saison und mit allmählig fallenden Temperaturen widmen wir uns einem ernsten Thema, das man in Hamburg an vielen Ecken sehen kann: der Armut und Obdachlosigkeit. Besonders im Herbst und im Winter sollte dieser soziale Aspekt nicht ignoriert werden. Diese Tour setzt mit Hintergründen und Folgen von Armut auseinander und hier erfahrt ihr aus erster Quelle, was es bedeutet, auf der Straße zu leben.
Tour_Spotlight_3.jpg
Tour_Spotlight_4.jpg
Tour_Spotlight_5.jpg
Tour_Spotlight_6.jpg